Sprachförderklassen bestehen an der Wilhelm-Busch-Schule seit über 30 Jahren. Zur Zeit beschulen wir ca. 35 Kinder in 4 Klassen. Unsere Schülerinnen und Schüler haben Sprachauffälligkeiten und Wahrnehmungsprobleme, die einen besonderen Unterricht in einer kleinen Lerngruppe notwendig machen. Auch Kinder mit leichten oder mittelschweren Hörstörungen beschulen wir im Sprachförderbereich. Neben dem Unterricht nach den Richtlinien der Grundschule erhalten alle Kinder Sprach- oder Hörförderung. Es arbeiten 5 Förderschullehrerinnen und eine Grundschullehrerin in diesen besonderen Klassen.

SR Bereich Anlaute 1b