Back to Top

Erasmus

Erasmusprojekt ab Schuljahr 2018/2019

Erasmustreffen vom 05.11.2019 bis 09.11.2019 in Göttingen

3f6d9b7c-bc05-4d18-97d7-3c5fe17cf950
38cbfdf8-0737-40b5-b794-54b81075031d
86b64b4b-d8c9-41ac-b322-a6f6b2aa2e92
280fbddb-d887-42c1-949d-f1c9b8ed3a53
6479a429-714e-475d-8340-562a26a1816f
71302745-6975-4bf0-96b0-ccff21a11e8a
IMG8414

Vom 05.11.2019 bis 09.11.2019 besuchten uns Kolleginnen und Kollegen unserer Partnerschulen aus Rumänien, Italien und Griechenland in Göttingen. Im jetzt angelaufenden 2. Erasmusjahr 2019/2020 (M.A.D.E. together in Europe) ist "Art" der inhaltliche Schwerpunkt bei uns und unseren Partnerschulen. Unsere Kolleginnen haben in verschiedenen Klassenstufen unterschiedliche Kunstprojekte mit sehr guten Ergebnissen durchgeführt. Darüber hinaus plante die Gruppe die nächsten Treffen im April 2020, Mai 2020 und Juli 2020. (siehe auch Kalender 19/20)

 

Erasmus-Projekttreffen vom 19.05. bis 23.05.2019 in Pinerolo/Cantalupa/Roletto in Italien

IMG5379
IMG5305
IMG5318
IMG5366
IMG5498
IMG5503
8c264f02-da4a-44a1-aa6f-ad6af9fc5739
f0c2f67c-324c-4324-8cdd-2850e910284d
IMG5533
IMG5535

Am 19.05.2019 machten sich 21 Schülerinnen und Schüler und sechs Lehrerinnen auf den Weg nach Italien. Nach einem gutem Flug nach Turin bezogen wir unsere Jugendherberge in Cantalupa in der Nähe von Pinerolo. Dort trafen wir auf unsere weiteren Partner aus Rumänien mit ihrer Lehrerin Loredana und Griechenland mit ihrer Lehrerin Chrissa. Ziel war es, ein gemeinsames Konzert zu planen und durchzuführen. Das Thema war M.A.D.E. - "Music, Art and Dance together in Europe". An den beiden nächsten Tagen fanden viele Proben mit unseren italienischen Gastgebern und rumänischen und griechischen Erasmuspartnern statt. Außerdem gab es viele andere Gelegenheiten, um uns besser kennenzulernen. Wir spielten Fußball, Boccia, aßen Eis, shoppten (auch Süßigkeiten) und absolut beliebt waren die gemeinsamen Klatschspiele. Der Besuch endete am Mittwoch mit einem wunderbaren Konzert, bei dem alle Kinder aus den vier Nationen auf der Bühne sangen, tanzten und ihr Können dem Publikum präsentierten. Dabei wurden sie von einem Streichorchester begleitet. Diese internationalen Aktivitäten tragen hoffentlich dazu bei, dass der "Europäische Gedanke" weiter entzündet bleibt und wir in einem friedlichen Miteinander leben können.

Nach dem sicheren Rückflug am 23.5.2019 nach Frankfurt nahmen uns die Eltern der mitfahrenden Kinder sehr wertschätzend am Bahnhof in Göttingen in Empfang. Herzlichen Dank an die mutigen Lehrerinnen und die Eltern für ihre Unterstützung.

Thank you from Italy

THANK YOU FROM ITALY

Abschlusskonzert mit unseren italienischen Gästen am 2. April 2019

DSC0041
DSC0048
DSC0055
DSC0058
DSC0069
DSC0082
DSC0091
DSC0099
DSC0112
DSC0118

Mit einem fantastischem gemeinsamen Konzert in der Stephanuskirche endete heute der Besuch der italienischen Schüler und Schüler und ihren Lehrerinnen. Es wurden gemeinsame Lieder mit den Gästen präsentiert, jeder Jahrgang zeigte sein musikalisches Können, der Schulchor und das Orchester zeigten ebenfalls ihre musikalische Vielfalt. Der "neu" gegründete Lehrerinnenchor der WBS sang "Die Gedanken sind frei".

Herzlichen Dank an Frau Eggers und Frau Volkers und an die italienische Musiklehrerin Antonella für dieses großartige Konzert.

Im Anschluss fand ein Empfang für die Eltern, Kinder der 4. Klassen und die Lehrerinnen der WBS statt. Die Dezernentinnen der Landesschulbehörde Frau Abts und der Stadt Göttingen Frau Schmidt bereicherten das Abschlusstreffen mit jeweils einem Grußwort. Allen Eltern danken wir für die unkomplizierte Unterstützung vor, während und nach dem Konzert.

M.A.D.E. in Europe -1.4.2019 in der WBS

DSC0305
DSC0262
DSC0266
DSC0273
DSC0276
DSC0279
DSC0284
DSC0287
DSC0294
DSC0295

Am 1.4.2019 wurde das Erasmusprojekt M.A.D.E. in Europe an der WBS gelebt. Die Abkürzungen M. steht für "music" und A. steht für "art". Es fanden viele Choproben mit unseren Gästen aus Italien und Kunstaktionen auf dem Schulhof statt. Die Chorproben bei Frau Eggers und Frau Volkers dineten zur Vorbereitung für das Konzert am 2. April 2019. Die Schulhofmalerei fand bei bestem Wetter bei Frau Wildemann und Frau Schwenkenbecher statt. Am Nachmittag startete der Londonbus zu einer Stadtrundfahrt und der Nachmittag endete mit tollen Aktivitäten in der Funsporthalle.

Nachmittagsprogramm mit unseren italienischen Gästen am 31.03.2019

DSC0382
DSC0387
DSC0388
DSC0391
DSC0397
DSC0399
IMG4358
IMG4359
IMG4368
IMG4370

Nach dem die gegrillten Würstchen gegessen waren, fuhren wir mit unseren Gästen in die Sparkassenarena. Die Veilchen spielten gegen Oldenburg. Leider hat BG verloren, aber es wieder Spaß gemacht, ein Veilchenfan zu sein. Anschließend bereiteten die Eltern in der Schule Waffeln und Crepe für alle. Es war süß, lecker und großartig. Vielen Dank an die besten Eltern der Wilhelm-Busch-Schule.

Unsere Gäste aus Italien sind in der WBS

DSC0356
DSC0352
DSC0351
DSC0258
DSC0265
DSC0268
DSC0281
DSC0286
DSC0303
DSC0306

Zu einem ersten Treffen trafen sich die Erasmusteilnehmer aus Italien und Deutschland um 10.00 Uhr am Sonntag, 31.03.2019 in der Wilhelm-Busch-Schule. Nach einem Begrüßungslied und Grußworten an die Gäste aus Italien und an die WBS-Eltern, sangen die italienischen und deutschen Kinder das Lied von Gerhard Schöne "Lass uns eine Welt erträumen". Die Eltern der 4. Klassen haben sehr schöne Kennlernspiele für die Kinder aus Italien und Deutschland vorbereitet und durchgeführt. Alle Kinder waren mit großem Eifer dabei. Herzlichen Dank für die sehr schöne Vorbereitung und Ausrichtung de Treffens an diesem Vormittag.

Willkommen in Deutschland am 30. März 2019 in Göttingen

1
2
3
4
5
6

Endlich sind unsere Gäste aus Italien am späten Nachmittag, 30. März 2019 in Göttingen angekommen. Viele Kinder aus den 4. Klassen

und ihre Eltern waren zur Begrüßung am Bahnhof. Frau Eggers stimmte auf dem Bahnsteig und auf dem Bahnhofsvorplatz Begrüßungslieder für unsere italienischen Gäste an. Die jeweiligen Patenkinder aus den Klassen 4b und 4d brachten sie in ihre Unterkunft in Göttingen. Am nächsten Tag findet ein buntes Programm in der WBS statt und am Nachmittag geht es zum BG-Spiel in die Sparkassenarena.

Seite 1 von 2