Back to Top

BÜCHEREI der WBS am 22.10.2019 eröffnet

DSC7450
DSC7453
DSC7454
Während der Bauarbeiten an der Schule war die Schülerbücherei in den letzten Monaten geschlossen. Jetzt hat sie einen neuen Platz im Schulgebäude gefunden und heute am 22.10.2019 öffnete sie nach langer Zeit wieder die Tür. Sehr viele Kinder nahmen das Ausleih- und Leseangebot wahr und nutzten die Zeit zum Schmöckern. In der geplanten Bücherwoche vom 04.11. bis 08.11.2019 wird es eine offizielle Eröffnung geben.

Herzlichen Dank an die Eltern, die den neuen Raum gestrichen und schön eingerichtet haben. Das sind Frau Schorkopf, Herr Pfriem und Frau von Eckertstein und auch vielen Dank an unseren Hausmeister Herr Jorzig.

Herzlichen Dank auch an die Eltern, die die Ausleihe während der Woche übernehmen.

Dienstag:     2. Pause von 11.40 Uhr bis 12.00 Uhr Frau Schulze

Mittwoch:     2. Pause von 11.40 Uhr bis 12.00 Uhr Frau Schorkopf

Donnerstag: 2. Pause von 11.40 Uhr bis 12.00 Uhr Frau Hennecke

 

 

Monatsfeier am 2.10.19 für den Monat September 2019

DSC0462
DSC0468
DSC0471
DSC0474
DSC0476

Die Klasse 3b hat von ihren Aktivitäten am 20. September - Fridays for future berichtet. Die Kinder besuchten mit einer Försterin den Wald und haben wichtige Informationen über CO2 bekommen. Außerdem fertigten sie "Naturkunstwerke" an. Frau Volkers stimmte anschließend das Lied "Ich bin der Baum vor deinem Haus" an.

Marcel stelle sein "Spieleangebot" in den Pausen vor. Der neue Schülerrat stelle sich ebenfalls vor und bat um Bücherspenden für unsere neue Schülerbücherei. Die Geburtstagskinder aus dem Monat September hörten wie immer zum Ende der MF unser Geburtstagslied.

Herzlichen Dank an alle Akteure.

SCHÖNE HERBSTFERIEN! 🍁🍂☀️

Lichterlauf am Kiessee

Am Samstag, 28.09.2019 hat in Göttingen der Lichterlauf am Kiessee stattgefunden.

Ziel war es, möglichst viel Geld für das Elterhaus für krebskranke Kinder in Göttingen zu sammeln.

Die Kinder haben ca. 3000 € erlaufen. Großartig!

Herzlichen Dank an die Eltern für die Begleitung und an Frau Hinske und Frau Volkers für die Betreuung am Kiessee.

48462e50-0e3a-47a9-b3c7-6af80872d23b
f0368122-f492-4e7a-bcb0-91ff2a9f42c1

Die Klassen 2b besucht die Streuobstwiese im RUZ Reinhausen

Die Klasse 2b besuchte am 24.09.2019 die Streuobstwiese im RUZ in Reinhausen. Nach der Apfelernte stellen die Kinder selbst gepressten Apfelsaft her. Außerdem gab es selbst gebackenen Apfelkuchen.

0c443b27-9341-4d7e-b1dd-ea27904affdd
53f12851-0f93-43f1-beec-e15fd5660edf
70f208ae-f0b2-488a-84ae-ccb8d8cc63f6
5140714e-a193-4cea-be29-6820fdcb5825
f1c2a33a-15ab-40e0-a793-e0ee071a886e
f6534784-b1b1-4efd-b5b8-9bd6de535146

Schulgartenaktion mit Eltern fällt am 28.09.2019 aus

Liebe Eltern,

die geplante Schulgartenaktion am Samstag, 28.09.2019 fällt aus.

Leider sind die Wettervorsagen sehr schlecht und es ist eine Regenwahrscheinlichkeit von 80% bis 90% angekündigt.

Vielen Dank für Ihre Bereitschaft der Mithilfe. Alle Eltern, die sich angemeldet hatten, sind schriftlich informiert.

 

 

Die Klasse 2b besucht die Streuobstwiese im RUZ Reinhausen

Die Klasse 2b besuchte am 24.09.2019 die Streuobstwiese im RUZ in Reinhausen. Nach der Apfelernte gab es selbst gepressten Apfelsaft und selbst gebackenen Apfelkuchen.

0c443b27-9341-4d7e-b1dd-ea27904affdd
53f12851-0f93-43f1-beec-e15fd5660edf
70f208ae-f0b2-488a-84ae-ccb8d8cc63f6
5140714e-a193-4cea-be29-6820fdcb5825
f1c2a33a-15ab-40e0-a793-e0ee071a886e
f6534784-b1b1-4efd-b5b8-9bd6de535146

Auszeichnung der Wilhelm-Busch-Schule zur Umweltschule und Eco-Schools International

Am 11.09.2019 erhielt die Wilhelm-Busch-Schule zum siebten Mal die Auszeichnung "Umweltschule in Europa - Internationale Nachhaltigkeitsschule" und "Eco-Schools International".

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfüllten im letzten Handlungszeitraum verschiedene Umweltaufgaben innerhalb zweier Handlungsfelder.

1. Handlungsfeld NATUR

Die WBS-Kinder nahmen an verschiedenen RUZ-Projekten teil. Im RUZ-Reinhausen arbeiteten sie zu dem Thema Getreide, Kartoffeln, Bienen und Streuobstwiese.

Viele Klassen bestellten und pflegten ein Beet im Schulgarten. Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen haben im Rahmen der Garten-AG im Schulgarten gearbeitet.

Jährlich im Frühjahr nimmt die Wilhelm-Busch-Schule an der Müllsammelaktion der Stadt Göttingen teil.

 

2. Handlungsfeld ENERGIE

Vor neun Jahren begann unter dem Projektnamen "Göttinger Schulen sparen Energie" eine intensive Zusammenarbeit mit dem Energie- referat der Stadt Göttingen. Es wurden "Energiepaten" ausgebildet und dabei ging es um "Richtiges Lüften und Beleuchten" in den Klassenräumen und die optimale "Einstellung" der Thermostate an den Heizkörpern.

Außerdem bauten in jeweils zwei vierte Klassen Solarautos bzw. Gurkenglassolarlampen und bekamen so erste Erkenntnisse zur alternativen Energiegewinnung.

Während der feierlichen Auszeichnungsfeier am 11.09.2019 im Phaeno in Wolfsburg erhielt die WBS auch das "Internationale ECO-Schools Award Certificate". Damit wurde das besondere Engagement für unsere Partnerschule in Nepal gewürdigt.

Alle Laudadoren (Vertreter der Landesschulbehörde) gratulierten den Schule und ermutigten sie, sich weiter für Umweltthemen zu engagieren und bestätigten, dass sich die ausgezeichneten Schule längst vor der Bewegung "Fridays for furture" auf den Weg gemacht haben.

IMG7666
umwelt
IMG7529
IMG7550
IMG7555

Wilhelm-Busch-Schule als Umweltschule in Europa und als Eco-School International ausgezeichnet

IMG7666
umwelt
IMG7529
IMG7550
IMG7555

Am 11.09.2019 erhielt die Wilhelm-Busch-Schule zum siebten Mal die Auszeichnug "Umweltschule in Europa - Internationale Nachhaltigkeitsschule" und "Eco-Schools International".

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfüllten im letzten Handlungszeitraum verschiedene Umweltaufgaben innerhalb zweier Handlungsfelder.

 

1. Handlungsfeld NATUR

Die WBS-Kinder nahmen an verschiedenen RUZ-Projekten teil. Im RUZ-Reinhausen arbeiteten sie zu den Themen Getreide, Kartoffeln, Bienen und Streuobstwiese.

Viele Klassen bestellten und pflegten ein Beet im Schulgarten. Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen haben im Rahmen

der Garten-AG im Schulgarten gearbeitet.

Jährlich im Frühjahr nimmt die Wilhelm-Busch-Schule an der Müllsammelaktion der Stadt Göttingen teil.

 

2. Handlungsfeld ENERGIE

Vor neun Jahren begann unter dem Projektnamen "Göttinger Schulen sparen Energie" eine intensive Zusammenarbeit mit dem Energiereferat der Stadt Göttingen. Es wurden "Energiepaten" ausgebildet und dabei ging es um "Richtiges Lüften und Beleuchten"

in den Klassenräumen und die optimale "Einstellung" der Thermostate an den Heizkörpern.

Außerdem bauten jeweils zwei vierte Klassen Solarautos bzw. Gurkenglassolarlampen und bekamen so erste Erkenntnisse zur alternativen Energiegewinnung. 

 

Während der feierlichen Auszeichnungsfeier am 11.9.2019 im Phaeno in Wolfsburg erhielt die WBS auch das "Internationale ECO-Schools Award Certificate". Damit wurde das besondere Engagement für unsere Partnerschule in Nepal gewürdigt.

Alle Laudadoren (Vertreter der Landesschulbehörde) gratulierten den Schulen und ermutigten sie, sich weiter für Umweltthemen zu engagieren und bestätigten, dass sich die ausgezeichneten Schulen längst vor der Bewegung "Fridays for future" auf den Weg gemacht haben.

 

  

 

 

Seite 10 von 22