Back to Top

Die WBS wird Sieger im Basketballturnier 2017

Beim 4. Grundschulturnier im Basketball am 26.4.2017 spielte sich die Schulmannschaft der Wilhelm-Busch-Schule sicher auf den 1. Platz zurück. Nachdem sie im letzten Jahr in der Vorrunde ausschied, lieferten die Basketballspielerinnen und Spieler heute ein nahezu perfektes Spiel ab. Es waren 10 Jungs und 3 Mädchen, die mit viel Teamgeist und guter Technik wohlverdient gewonnen haben. Besonders sei Diana aus der Klasse 4b erwähnt, die 3 Körbe zum Sieg geworfen hat. Die WBS hat jetzt insgesamt drei Siege  bei diesem Turnier in den letzten vier Jahren erreicht.

Beim letzten Heimspiel der 1. Bundesliga Herren am 1. Mai 2017 um 15.30 Uhr in der Sparkassenarena werden der 1. Sieger und der 2. Sieger des Grundschulbasketballturniers in der Halbzeitpause geehrt und bekommen den Pokal überreicht.

Herzlichen Dank an das Team und vor allem an Frau Eggers für die beste Vorbereitung.

Basketballturnier20174a
Basketballturnier20173a
Basketballturnier20172a
Basketballturnier201711a
Basketballturnier2017Urkundea
Basketballturnier201710a
Basketballturnier20179a
Basketballturnier20177a
Basketballturnier20176a
Basketballturnier20175a

Erster Besuch in Italien vom 21.11.2018 bis 25.11.2018 in Pinerolo/Italien

 fullsizeoutput 350e

Das Erasmus-Projekt M.A.D.E.  startete mit einem ersten gemeinsamen Treffen vom 21.11.2018 bis zum 25.11.2018 aller Partnerländer in Italien. Neben Italien, Griechenland und Rumänien arbeitet auch Deutschland zusammen mit den Schülerinnen und Schülern an gemeinsamen musikalischen Projekten. Im ersten Jahr liegt der Fokus auf der Musik und dem Tanz. Im zweiten Jahr wird dann der Schwerpunkt auf Kunst und Theater liegen. An den Vormittagen waren die Lehrer und Lehrerinnen in den Schulen, um mit den Kindern die mitgebrachten Lieder einzuüben. Frau Eggers, Frau Berner und Frau Hinske besuchten an ihrem ersten Tag eine weiterführende Schule in Pinerolo, Italien, um zum einen unsere Schule vorzustellen und um zum anderen mit ihnen gemeinsam das Lied "Eine Melodie geht über die Grenzen" einzustudieren. Am zweiten Tag besuchten sie dann eine Grundschule.

Zweiter Besuch in Rumänien vom 25.02.2019 bis 01.03.2019 in Iasi/Rumänien

fullsizeoutput 34df

Das Erasmus-Projekt M.A.D.E. startet in die zweite Runde. Für Frau Eggers und Frau Hinske ging es nach Iasi in Rumänien. In der privaten Grundschule "Larelay", gegründet von der rumänischen Partnerin des Projekts.

Wie auch in Italien wurde vormittags mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam gesungen und getanzt.

Für ein gemeinsames Konzert für die Eltern der Kinder wurden italienische, rumänische, griechische und deutsche Lieder gesungen. Das Konzert wurde von einem Streicher-Quintett der ansässigen Universität unterstützt.

Am zweiten Tag waren Lehrerinnen aus verschiedenen Grundschulen und Kindergärten in die Schule eingeladen. Frau Eggers führte die Lehrerschaft in einem Workshop in die Solmisation ein und gab einige Anregungen für die Stimmbildungsübungen mit Kindern.

Am dritten Besuchstag fuhren wir zum Kloster Voronet. Im Inneren der Klostermauer liegt die Kirche "fantul Gheorghe" (Heiliger Georg), die 1993 zusammen mit anderen Kirchen in dem Gebiet Moldau in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Auszeichnung der Wilhelm-Busch-Schule zur Umweltschule und Eco-Schools International

Am 11.09.2019 erhielt die Wilhelm-Busch-Schule zum siebten Mal die Auszeichnung "Umweltschule in Europa - Internationale Nachhaltigkeitsschule" und "Eco-Schools International".

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule erfüllten im letzten Handlungszeitraum verschiedene Umweltaufgaben innerhalb zweier Handlungsfelder.

1. Handlungsfeld NATUR

Die WBS-Kinder nahmen an verschiedenen RUZ-Projekten teil. Im RUZ-Reinhausen arbeiteten sie zu dem Thema Getreide, Kartoffeln, Bienen und Streuobstwiese.

Viele Klassen bestellten und pflegten ein Beet im Schulgarten. Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen haben im Rahmen der Garten-AG im Schulgarten gearbeitet.

Jährlich im Frühjahr nimmt die Wilhelm-Busch-Schule an der Müllsammelaktion der Stadt Göttingen teil.

 

2. Handlungsfeld ENERGIE

Vor neun Jahren begann unter dem Projektnamen "Göttinger Schulen sparen Energie" eine intensive Zusammenarbeit mit dem Energie- referat der Stadt Göttingen. Es wurden "Energiepaten" ausgebildet und dabei ging es um "Richtiges Lüften und Beleuchten" in den Klassenräumen und die optimale "Einstellung" der Thermostate an den Heizkörpern.

Außerdem bauten in jeweils zwei vierte Klassen Solarautos bzw. Gurkenglassolarlampen und bekamen so erste Erkenntnisse zur alternativen Energiegewinnung.

Während der feierlichen Auszeichnungsfeier am 11.09.2019 im Phaeno in Wolfsburg erhielt die WBS auch das "Internationale ECO-Schools Award Certificate". Damit wurde das besondere Engagement für unsere Partnerschule in Nepal gewürdigt.

Alle Laudadoren (Vertreter der Landesschulbehörde) gratulierten den Schule und ermutigten sie, sich weiter für Umweltthemen zu engagieren und bestätigten, dass sich die ausgezeichneten Schule längst vor der Bewegung "Fridays for furture" auf den Weg gemacht haben.

IMG7666
umwelt
IMG7529
IMG7550
IMG7555

Die Klassen 3a und 3c besuchen das RUZ Reinhausen

Am 11.09.2019 besuchten die Klassen 3a und 3b das RUZ in Reinhausen. Kartoffeln ernten und essen stand auf dem Programm.

Hochmotiviert sammelten die Kinder die Kartoffen vom Feld und probierten sie später.

58b5d664-efb1-4fe7-af26-8569e13c1ea1
486048b6-d74f-41b7-970b-618016dd88c0
06799948-19e3-497a-b8b6-fd00953b4c28
bde72bee-f160-4277-a8ef-1f2dd1cbd25e
f640d4a2-5fe8-499a-80a4-7fe75c4460a7
 

Die Klassen 3b und 3c besuchen am 06.09.2019 das RUZ Reinhausen

fbc2b46d-8e9d-408f-89ac-512db6a7f271
d1bcad99-e784-4402-9d2b-a35b68bf70a2
b3a0752b-4593-4c95-b937-0c27fd2f5c9f
14129948-48e7-46b9-99d1-516cc8d178b2
37583c0b-3882-4963-a7e6-52bff72f7554
407e2241-6b87-413e-840e-1e7d2b13b9b9
250f4a25-ea35-4fd2-963c-921e04c848a6
0118d1fb-9e85-451c-afa1-7563de48860c
49d4ae6c-c5cb-42b8-876e-3da9689f6ebd
19df62b4-cae1-4f80-ae12-0a9d52e91754

Bei bestem Wetter fuhren die Klassen 3b und 3c am 06.09.2019 ins RUZ Reinhausen, um Kartoffeln zu ernten. Mit dem Bollerwagen, Schaufeln, Harken und Körben ging es auf das Kartoffelfeld. Mit viel Freude ernteten die Kinder und aßen abschließend die leckeren Erdknollen.

RUZ Besuch der Klassen 4a, 4b und 4c am 19.08.2029 und 20.8.2019

Die Klassen 4a, 4b und 4c besuchten am 19.08.2019 und am 20.08.2019 das RUZ zum Thema Getreide in Reinhausen. Die Kinder lernten, wie Getreide gedrochen wird und welche Lebensmittel aus Getreide hergestellt werden. Die Mehlherstellung und das Kosten der verschiedenen Getreidesorten gehörten ebenfalls zum Programm.

6a0a1678-a3fb-464e-af21-21bb7fd18db2
9ef120a4-55f7-4fed-8d9e-c8948c378248
60f2a1cb-c93a-425b-beb9-7833ec0131df
93ec51a1-12c4-46ef-9824-0e1b703acec1
a85c2c21-63dd-4d9b-8268-25b2fedbd776
d0ad7257-239e-40e4-bb7b-5032901ce3d6
d3bed43e-708e-4038-b232-1857fa7bb914
fcbf2a1f-a329-4f03-91c3-c0d8b60fb007

Die Klassen 2a und 2c pflegen die Kartoffelpflanzen

6dc0d7f0-d712-49b5-b0b3-6e9e9d6cf293
20c0846a-99e3-4ec0-804d-465a02e347a1
fbb7991c-7ee3-4abd-90c9-1bd691670a0f
db9a909e-1fe0-42c4-adbc-47f6ed11ef61

Am 26.06.2019 besuchten die Klassen 2a und 2c das RUZ in Reinhausen. Es war der zweite Besuch im Rahmen des Kartoffelprojekts und die Pflege der Pflanzen stand im Mittelpunkt. Kartoffelkäfer sind nicht erwünscht und so sammelten sie die Kinder von den Pflanzen.

Seite 10 von 12

Logo Sportfreundliche Schule   Logo sinus  Logo umweltschule  Logo Goettinger Knabenchor