Back to Top

Die Klassen 3b und 3c besuchen das RUZ Reinhausen am 06.09.2019

fbc2b46d-8e9d-408f-89ac-512db6a7f271
d1bcad99-e784-4402-9d2b-a35b68bf70a2
b3a0752b-4593-4c95-b937-0c27fd2f5c9f
14129948-48e7-46b9-99d1-516cc8d178b2
37583c0b-3882-4963-a7e6-52bff72f7554
407e2241-6b87-413e-840e-1e7d2b13b9b9
250f4a25-ea35-4fd2-963c-921e04c848a6
0118d1fb-9e85-451c-afa1-7563de48860c
49d4ae6c-c5cb-42b8-876e-3da9689f6ebd
19df62b4-cae1-4f80-ae12-0a9d52e91754

Bei bestem Wetter fuhren die Klassen 3b und 3c am 06.09.2019 ins RUZ Reinhausen, um Kartoffeln zu ernten. Mit dem Bollerwagen, Schaufeln, Harken und Körben ging es auf das Feld. Mit viel Freude ernteten die Kinder und aßen abschließend die leckeren Erdknollen.

1. Monatsfeier im neuen Schuljahr am 28.8.2019

DSC0332
DSC0346
DSC0350
DSC0356
DSC0359
DSC0367
DSC0375
DSC0381
DSC0379

In gewohnter Umgebung trafen sich am 28.8.2019 alle Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen, Lehrer und Eltern in der Pausenhalle, um die erste Monatsfeier im neuen Schuljahr zu feiern. Alle dritten Klassen präsentierten der WBS-Schulgemeinschaft das Theaterstück mit Musik "Elmar oder es ist ok ein bisschen Anders zu sein". Premiere hatte das Stück bereits zu unserer Einschullungsfeier vor zwei Wochen. Die schöne Musik und der Gesang bereitete allen Zuschauern eine kurzweilige halbe Stunde. Für die Geburtstagskinder der Monate Juli und August sangen alle unser Geburtstagslied, "Heute kann es regnen, stürmen....".

Herzlichen Dank an die Kinder und die Lehrerinnen der 3. Klassen und an Frau Volkers für die musikalische Leitung.

Herzlich willkommen Marcel

DSC0318

Hallo, mein Name ist Marcel Klapproth, bin 19 Jahre alt und wohne in Göttingen. In meiner Freizeit spiele ich gern Fußball, schwimme gern und trainiere eine D-Jugend Fußballmannschaft (Jahrgang 2008). Im Schuljahr 2019/20 absolviere ich mein FSJ am Vormittag an der Wilhelm-Busch-Schule und am Nachmittag bin ich im Flüchtlingswohnheim/Bonveno eingesetzt. Im letzten Schuljahr habe ich bereits ein freiwilliges Praktikum an der Schule absolviert, um Erfahrungen mit Kindern zu sammeln. In den Pausen werde ich am Schulvormittag unterschiedliche Angebote draußen oder in der Sporthalle anbieten. Im Sportbereich aber auch im Unterricht werde ich die Lehrkräfte unterstützen und hoffe, dass ich noch viel lernen kann. Nachmittags werde ich den Kindern im Flüchtlingswohnheim bei den Hausaufgaben helfen. Auf die Zusammenarbeit mit den Eltern und Kindern freue ich mich sehr. Ich freue mich auf die neuen Herausforderungen und ein erfolgreiches und tolles Schuljahr 2019/20.

RUZ Besuch der Klassen 4a, 4b und 4c am 19.08. und am 20.8.2019 zum Thema Getreide

6a0a1678-a3fb-464e-af21-21bb7fd18db2
9ef120a4-55f7-4fed-8d9e-c8948c378248
60f2a1cb-c93a-425b-beb9-7833ec0131df
93ec51a1-12c4-46ef-9824-0e1b703acec1
a85c2c21-63dd-4d9b-8268-25b2fedbd776
d0ad7257-239e-40e4-bb7b-5032901ce3d6
d3bed43e-708e-4038-b232-1857fa7bb914
fcbf2a1f-a329-4f03-91c3-c0d8b60fb007

Die Klassen 4a, 4b, und 4c haben am 19.08.2019 und am 20.8.2019 das RUZ in Reinhausen zum Thema Getreide besucht. Die Kinder lernten, wie das Getreide gedroschen wird und welche Lebensmitttel Getreide enthalten. Die Mehlherstellung und das Kosten der verschiedenen Getreidesorten gehörten ebenfalls zum Programm.

Herzlich willkommen an der Wilhelm-Busch-Schule

DSC0285
DSC0284
DSC0283
DSC0280
DSC0277
DSC0275
DSC0272
DSC0268
DSC0256
DSC0253

Am Samstag, den 17.08.2019 begrüßte die Wilhelm-Busch-Schule 50 Erstklässler an ihrer Schule.Der dritte Jahrgang eröffnete musikalisch die Feier mit einem Willkommenslied. In dem anschließenden Theaterstück "Elmar und es ist ok, wenn du ein bisschen anders bist" begleitete das Orchester und der Chor die Schauspieler mit Musik und Gesang. Die neuen Erstklässler erlebten dann ihre erste Unterrichtsstunde mit ihrer Lehrerin. Die Eltern und Familienmitglieder konnten sich in dieser Zeit am reichhaltigen Büfett mit Getränken, Kuchen und Snaks versorgen. Die Getränke organisierten der Förderverein, die leckeren Speisen die Eltern der jetzigen 2. Klassen. Herzlichen Dank dafür. Ein besonderer Dank geht an die dritten Klassen, ihren Klassenlehrerinnen Frau Wildemann, Frau Scuhfort, Frau von Blankenburg, Frau Hartwig für das Einstudieren des Theaterstücks und Frau Volkers für die musikalische Leitung.

Wir heißen alle Erstklässler und ihre Eltern herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start und eine schöne Grundschulzeit an unserer Schule.

IMG7276
DSC0289
DSC0287
  

Schöne Sommerferien

IMG 6097

Mit Seerosen aus unserem Schulgarten wünschen wir allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, allen Kolleginnen und Kollegen, allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erholsame und sonnige Sommerferien. Wir sehen uns am Donnerstag, 15.08.2019 wieder.

Verabschiedung der 4. Klassen am 03.07.2019

Am letzten Schultag, 03.07.2019 haben sich die 4. Klassen von der Wilhelm-Busch-Schule verabschiedet. Mit einem Rückblick auf die vergangenen vier Schuljahre ließen sie Klassenaktivitäten und gemeinsame Erlebnisse erneut aufleben und teilten diese mit der Schulgemeinschaft. Die Klasse 4b eröffnete die Verabschiedungsfeier sportlich und zeigte Akrobatik. Mit griechischer Musik und einem Tanz aus Griechenland erinnerten die Klassen 4b und 4d an ihren Erasmusbesuch mit unseren Partnerschulen aus Rumänien und Griechenland in Italien. Anschließend präsentierte die Klasse 4a Zaubertricks, eine Szene aus ihrem gerade mit viel Freude absolvierten Defendingkurs und einem Tanz. Die Geburtstagskinder der Monate Mai und Juni wurden traditionell mit "unserem" Geburtstagslied besungen. Frau Eggers konnte sogar nur ein Lied für sich genießen. Lustige Sketche zum Thema Schule studierten die Kinder der Klasse 4c ein. Zu einem anderem Tanz aus Rumänien luden die Klassen 4b und 4d ein. Alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen bedankten sie sich bei ihren Lehrerinnen und überreichten ihnen Rosen. Mit dem Lied "Eine Melodie geht über die Grenzen" endete die vielseitige Verabschiedungsfeier.

DSC0145
DSC0149
DSC0160
DSC0170
DSC0176
DSC0179
DSC0190
DSC0196
DSC0198
DSC0215

Herzlichen Dank an die 4. Klassen und ihren Lehrerinnen für die abwechslungsreichen Darbietungen. Wir wünschen euch alles Gute und einen guten Start in der neuen Schule. 

Verabschiedung der 4. Klassen in der Stephanuskirche am 02.07.2019

DSC0082
DSC0093
DSC0101
DSC0111
DSC0113
DSC0118
DSC0126
DSC0131

Am 2. Juli 2019 wurden unsere Viertklässler in der Stephanuskirche mit einem Segen für ihren weiteren Lebensweg verabschiedet. Pastor Opitz gelang es, den für viele Kinder traurigen Abschied aufzuheitern. Dafür ließ er sich einiges einfallen. Er fuhr mit seinem Talar auf einem Bobbycar, versuchte sich auf einem Skateboard und verschwand schließlich mit einem Motorrad, das in der Kirche zum Erstaunen Aller eine Runde drehte. Und auch inhaltlich wurden die Kinder bedacht. Abraham war gekommen, um zu erzählen, dass es ihm schwer gefallen sei, seine Heimat zu verlassen. Wenn also das Bobbycar als Fortbewegungsmittel zu klein geworden ist, dann muss man gehen.

Alles Gute auf euren neuen Wegen!

Seite 5 von 18