Back to Top

Monatsfeier September am 28.09.2018

Die Klasse 2a hat im Kunstunterricht Motive von Joan Miro auf Leinwand gemalt. 🎨

Die Klassenlehrerin Frau Wildemann las zu jedem Bild eine kurze Beschreibung vor.

Die Zuschauer hatten den Auftrag das beschriebene Bild zu finden.Gleichzeitig wurde jeses Bild auch musikalisch beschrieben und vorgestellt. Hier trafen sich Kunst und Musik und das war ein Genuss für die Augen und die Ohren. Herzlichen dank an Frau Wildemann und Frau Prell für die Kunst und Frau Volkers für die Musik.

Die Monatsfeier endetet mit unserem Geburtstagslied für die Gebutstagskinder für den Monat September. 🎼🎹🎼

DSC7401
DSC7397
DSC7393
DSC7392
DSC7388
DSC7384
DSC7380
DSC7377
DSC7372
DSC7368

Aufräumen im Schulgarten - jetzt ist er winterfest

Am Samstag, 22.09.2018 trafen sich gartenbegeisterte Eltern, Kinder und Lehrerinnen.

Viele fleißige Hände sorgten in sehr kurzer Ziet dafür, dass Unkraut beseitigt, Büsche abgeschnitten, Wege gefegt und Erde umgegraben wurden. Nach getaner Arbeit gab es Bratwürste satt.

Herzlichen Dank an alle Helfer für die Unterstützung an diesem Samstagvormittag.

DSC0392
DSC0389
DSC0374
DSC0370
DSC0369
DSC0364

RUZ Besuch der Klasse 3b

RUZ Teil 3 : Die Ernte

Bei bestem Wetter besuchte  die Klasse 3b am Donnerstag, 20.9.2018 das RUZ in Reinhausen. Die Kinder konnten nun ihre Kartoffeln ernten, die sie im April 2018 eingesetzt haben. Trotz langer Trockenheit war die Ernte sehr gut. Zum Schluss gab es Kartoffeln und Butter mit Salz oder Kräuterquark.

Ruz-3b-5
Ruz-3b-3
IMG2096
IMG2100

Erster Besuch in Italien vom 21.11.2018 bis 25.11.2018 in Pinerolo/Italien

 fullsizeoutput 350e

Das Erasmus-Projekt M.A.D.E.  startete mit einem ersten gemeinsamen Treffen vom 21.11.2018 bis zum 25.11.2018 aller Partnerländer in Italien. Neben Italien, Griechenland und Rumänien arbeitet auch Deutschland zusammen mit den Schülerinnen und Schülern an gemeinsamen musikalischen Projekten. Im ersten Jahr liegt der Fokus auf der Musik und dem Tanz. Im zweiten Jahr wird dann der Schwerpunkt auf Kunst und Theater liegen. An den Vormittagen waren die Lehrer und Lehrerinnen in den Schulen, um mit den Kindern die mitgebrachten Lieder einzuüben. Frau Eggers, Frau Berner und Frau Hinske besuchten an ihrem ersten Tag eine weiterführende Schule in Pinerolo, Italien, um zum einen unsere Schule vorzustellen und um zum anderen mit ihnen gemeinsam das Lied "Eine Melodie geht über die Grenzen" einzustudieren. Am zweiten Tag besuchten sie dann eine Grundschule.

Zweiter Besuch in Rumänien vom 25.02.2019 bis 01.03.2019 in Iasi/Rumänien

fullsizeoutput 34df

Das Erasmus-Projekt M.A.D.E. startet in die zweite Runde. Für Frau Eggers und Frau Hinske ging es nach Iasi in Rumänien. In der privaten Grundschule "Larelay", gegründet von der rumänischen Partnerin des Projekts.

Wie auch in Italien wurde vormittags mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam gesungen und getanzt.

Für ein gemeinsames Konzert für die Eltern der Kinder wurden italienische, rumänische, griechische und deutsche Lieder gesungen. Das Konzert wurde von einem Streicher-Quintett der ansässigen Universität unterstützt.

Am zweiten Tag waren Lehrerinnen aus verschiedenen Grundschulen und Kindergärten in die Schule eingeladen. Frau Eggers führte die Lehrerschaft in einem Workshop in die Solmisation ein und gab einige Anregungen für die Stimmbildungsübungen mit Kindern.

Am dritten Besuchstag fuhren wir zum Kloster Voronet. Im Inneren der Klostermauer liegt die Kirche "fantul Gheorghe" (Heiliger Georg), die 1993 zusammen mit anderen Kirchen in dem Gebiet Moldau in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Der Schulgarten ist jetzt winterfest - Gartenaktion mit Eltern am 22.9.2018

DSC0392
DSC0389
DSC0374
DSC0370
DSC0369
DSC0364

Am Samstag, 22.09.2018 trafen sich begeisterte Eltern, Kinder und Lehrerinnen. Viele fleißige Hände sorgten in sehr kurzer Zeit dafür, dass Unkraut beseitigt, Büsche abgeschnitten, Wege gefegt und Erde umgegraben wurde. Nach getaner Arbeit gab es Bratwurst satt. Herzlichen Dank an alle Helfer für die Unterstützung an diesem Samstagvormittag.

Göttinger Schulen sparen Energie am 07.03.2019

Schulung durch das Energiereferat der Stadt Göttingen

DSC0229
DSC0234
DSC0235
DSC0236
DSC0241
DSC0242
DSC0244
IMG4139

Frau Eva Holst, Energiebeauftragte für die Schulen in Göttingen, besuchte die 3. Klassen der WBS.

Das Thema "Was ist Energie?" wurde mit einem eindrucksvollen Versuch den Schülern näher gebracht. Jeses Kind durfte an einem Kurbelkasten mit verschiedenen Arten von Glühbirnen drehen, um den Kraftaufwand zu erkennen, welche Glühbirne mehr Strom braucht. Besonders spannend spannend präsentierte Frau Holst ein Experiment, an dem CO2 sichtbar gemacht wurde. Ein Kasten mit Öffnungen zum Aufmachen verdeutlichte das richtige Lüften. "Wie können wir in den Räumen der WBS Strom sparen?" Dazu gibt es ein Plakat mit wichtigen Hinweisen, die zukünftig wieder stärker Beachtung finden sollen. Die Schülerinnen und Schüler werden nun auch als Energieexperten eingesetzt. Vielen Dank an Frau Holst für die erneute Schulung.

Schuleigene Streuobstwiese in den 4 Jahreszeiten

DSCN8834DSCN8834

                                       Frühling                                                       Sommer

DSCN8834DSCN8834

                             Herbst                                                            Winter

Seite 24 von 26